Eindrücke - Schul-Kinderkonzerte


Duo Elvenhain an der Regenbogenschule Hattersheim


Am 29.01.2019 fand das mit Spannung erwartete Konzert des Duos Elvenhain an unserer Grundschule statt. Johanna-Leonore Dahlhoff (Querflöte und Gesang) und Katharina Filine Grossardt (Gitarre und Gesang) begeisterten mit ihrem interaktiven Konzert die Kinder der Vorklassen und der ersten beiden Jahrgänge, sowie deren Lehrerinnen. Gespielt wurden sowohl klassische Stücke, unter anderem von Beethoven, als auch bekannte und fremdsprachige Kinderlieder, bei denen nicht nur die Kinder mitsangen. Außerdem wurden die Kinder zum Mitmachen mit Tüchern und Instrumenten aufgefordert und so auf besondere Art in das musikalische Erlebnis mit eingebunden.

Hier einige Stimmen der beeindruckten Kinder und Erwachsenen nach dem Konzert:

„Die Stimme von der Sängerin hat mir gefallen.“
„Es gab tolle Instrumente.“
„Viele Melodien habe ich gehört und ich konnte mitsingen. Ich liebe singen.“
„Das russische Lied hat mir am besten gefallen, weil ich Russisch verstehe.“
„Die Musikerinnen haben mit ihren schönen Stimmen eine gemütliche, winterliche Stimmung erzeugt.“
„Es war toll, dass die Kinder so viel mitmachen konnten.“

Die Regenbogenschule Hattersheim möchte sich ganz herzlich bei den Musikerinnen, der Stiftung con moto foundation, die sich die musikalische Früherziehung zum Schwerpunkt gesetzt hat, sowie dem Förderverein der Robinson- und der Regenbogenschule Hattersheim für die finanzielle Unterstützung bedanken.


Lena Tuschhoff

Schul-Kinderkonzerte in Hattersheim

Am Freitag, den 2. Dezember, kamen die Vorklasse und die ersten beiden Klassen in den Genuss eines Konzertes an unserer Schule. Die Musikerinnen von ELVENHAIN haben die Kinder auf eine musikalische Reise durch verschiedene Länder und Jahrhunderte mitgenommen. Dabei haben sie nicht nur bekannte Musikinstrumente eingesetzt.
Gefördert wurden diese Konzerte durch die con moto foundation. Die Stiftung setzt ihren Schwerpunkt auf Projekte zur musikalischen Früherziehung, die Kindern spontane Freude an Musik ermöglichen und sie in ihrer Entwicklung fördern.

Auswahl von Kinderstimmen nach dem Konzert:

"Die Gitarre war schön und die Querflöte habe ich noch nie gehört."
"Kling Glöckchen hat mir gut gefallen und ich habe mitgesungen."
"Das Instrument mit der "Schnur" dran habe ich noch nie gesehen."
"Ich habe ein Autogramm bekommen, darüber freue ich mich."
"Das spanische Stück hat mir gefallen."
"Der Regenmacher klang so schön."
"Die Frau hat so schön die Querflöte gespielt."

Es war ein wirklich schönes Konzert und hat die Kinder beeindruckt. Vielen Dank!

Lea Feil
logo_conmotofoundation-v2.jpg